Willkommen zu Morgedal Camping

 

Ein ruhiger Familiecampingplatz beim kleinen See Morgedalstjönni. Die natürliche Haltestelle auf dem Weg zwischen dem Osten und Westen Norwegens. Erleben Sie den Frieden in shön Natur und traditionsreicher Umgebung. 

Sehen Sie sich in traditioneller norwegischer "Rose-Technik" gemalte Holzschüssel an, die den Guiness Rekord als die grösste der Welt hält und permanent auf dem Platz ausgestellt ist.

NAF-camp.
**, ACSI, ANWB 
Geöffnet 15.04-15.09. 
Grosse Hütte**** alle Jahreszeiten.


Der Campingplatz

  • Sanitäranlage mit Duschen, warmem und kaltem Wasser. Stromanschluss. Washmaschine. Trochner. Spielplatz. Nicht abgegrenzte Stellplätze. Badeplatz. Ruderbootsvermietung. Kostenloses Angeln.

Hier finden Sie uns

  • Karte

  • Sie finden uns beim  E134, 1km von der Abfahrt Morgedal. (Abfahrt sowohl östlich als westlich des Dorfes).

  • Distanzen:
    Skien 100km
    Larvik 130 km 
    Oslo 190 km 
    Haugesund 370 km 
    Kristiansand 200 km 

Fotos

Hütten

  • Vier Einzimmerhütten mit Kühlschränken und Tischherden. Betten für 4 personen.
  • Eine grosse Hütte (65m²) mit Dusche und Toilette, voll ausgestatteter Küche, Betten für 6(7) mitt Bettdecken und Kopfkissen (Zuschlag für gemachtes Bett), Fernseher und Radio, ganzjähriges Vermietung.

Für weitere Information

  • Adresse: Morgedal Camping
    3848 Morgedal

  • Telefon: 35054152

  • Mail

Preise pro Nacht

  • Zelt, Wohnwagen, Wohnmobil + 4 pers. 100 Nkr.
    Freistehendes Extrazelt 40 Nkr.
    Elektrizität 30 Nkr
    Duschen mit Warmwasser 10 Nkr
    Einzimmerhütten 300 Nkr
    Hütte (65m²) 800 Nkr

Das Dorf Morgedal 
Morgedal ist ein kleines Dorf  in Vest-Telemark 420m über dem Meeresspiegel.
Morgedal ist wegen Sondre Nordheim, Vater des modernen Skisports, als "Die Wiege des Skisports" bekannt. Das olympische Feuer wurde vor den Winterspielen  1952, 1960 und 1994 auf Øverbø, Sondre Nordheims Geburtsort entzündet. Das Dorf hat eine prachtvolle Natur mit dem kleinen See
Morgedalstjönni und dem Campingplatz im Zentrum.
Aktivitäten
Ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in Wälder und Gebirge.
Naturlehrpfad.

Norsk Skieventyr: Skimuseum und Multimedia-show bieten eine Reise durch Skigeschichte an, Souvenirs.
Skreppa Cafeteria mit traditionellem Essen.
Øverbø: Hier können Sie das kleine Haus, wo Sondre Nordheim aufgewachsen ist, besuchen. 
Morgedal Hotell mit swimmingpool, Tennis, Minigolf and Tanz jeden Abend ausser Sonntagabend.

 

Vest Telemark Museum: mit Eidsborg Stabkirche und einer einzigarten Sammlung von alten Gebäuden und Gegenständen, 20 km.
Telemarkskanalen: der Telemarkskanal, 15 km.
Bø Sommarland: Badepark. 50 km.
Kviteseid Bygdetun: Heimatmuseum, 18 km.

Morgedal Camping im Winter